Online-Datenbank der Heraldisch-Genealogischen Gesellschaft "Adler", Wien

Die Tagebücher des Joseph Carl Rosenbaum [5633]

5633
1813
JAN
2
Tauwetter. Im Burgtheater die „3 Zeiträume“, im Kärntnertor-Theater zum 1. Mal „Telemach“, Ballett von Duport; er tanzt mit der DeCaro, „Lotterielos“. Im Theater an der Wien „Zwei Worte“, „Hausgesinde“. Früh auf die Hauptmaut, um Wein und Fasanen freizumachen, dann zum Grafen, sehr beschäftigt. Mittags allein, nach Mittag zu Hause, später beim Grafen. Sprach Hoffmann, war bei Schießl, schickte ihm und der Moser einen Fasan. Jeanette war bei uns, und Therese repetierte mit der Mühlhofer Therese die Rolle des Mädchens in der „Zerstreuten“. Abends ins Kärntnertor-Theater, fand Compagnie. Das Ballett wollte nicht sehr gefallen. Die Dekorationen von Arrigoni wurden beklatscht. Bei Freytag Brautgesellschaft, Therese sang, 16 Musikstücke wurden gemacht.
Band 07 (VII.), Seite 133v
Copyright © 2021 Heraldisch-Genealogische Gesellschaft "ADLER", Wien. All Rights Reserved. Austria-1095 Wien, Postfach 7, Universitätsstraße 6/9b