Online-Datenbank der Heraldisch-Genealogischen Gesellschaft "Adler", Wien

Die Tagebücher des Joseph Carl Rosenbaum [46]

46
1797
SEP
10
Zum Marienfeste neues Amt, die Musik von Fuchs, nebst einem neuen Chor von Joseph Haydn. Baronesse Walterskirchen sang eine Arie. Mittags war große Tafel, nach Mittag Vesper, dann auf dem Platz türkische Musik. Abends Feuerwerk vom fürstlichen Feuerwerker Wiener, dann Illumination des Schlosses, Gartens, und der Stadt, endlich Ball im großen Saal, welcher bis 4 h dauerte. Die Gesellschaft belief sich auf 800 Menschen. Unterhielt mich vortrefflich mit Elisen; sie ist ein liebenswürdiges Mädchen. Nach dem Ball begleitete ich sie nach Hause, dann zum Wagen, und so schied unter meinen herzlichen Wünschen einer glücklichen Reise das gute Mädchen. Ich habe nie ein Fest angenehmer gefeiert. Freund Brandl war auch in unserem Zirkel.
Band 01 (I.), Seite 4r
Copyright © 2021 Heraldisch-Genealogische Gesellschaft "ADLER", Wien. All Rights Reserved. Austria-1095 Wien, Postfach 7, Universitätsstraße 6/9b