Online-Datenbank der Heraldisch-Genealogischen Gesellschaft "Adler", Wien

Die Tagebücher des Joseph Carl Rosenbaum [166]

166
1798
JAN
22
Kam in Begleitung der Mädchen erst um 7 h nach Hause, ordnete meine Geschäfte und um 8 h legte ich mich schlafen. Ich schlief bis abends um 5 h. Ich befahl noch, mich um ½ 2 h zu wecken und war sehr böse, dass man mich so lange schlafen ließ. Ging nachher zu den Gassmannischen, soupierte da und blieb bis 10 h; wir waren recht munter und unterhielten uns nach Wunsch.
Band 01 (I.), Seite 18r
Copyright © 2021 Heraldisch-Genealogische Gesellschaft "ADLER", Wien. All Rights Reserved. Austria-1095 Wien, Postfach 7, Universitätsstraße 6/9b