Online-Datenbank der Heraldisch-Genealogischen Gesellschaft "Adler", Wien

Die Tagebücher des Joseph Carl Rosenbaum [143]

143
1797
DEC
30
Arbeitete vom frühesten Morgen bis Abend sehr fleißig. Abends fuhr ich zur Brabatz (?) und mit ihr in die Leopoldstadt zur Ruschitzka, welche ich wieder nicht zu Hause fand. Ich unterhielt mich eine Weile mit der Liebknechtischen Fräulein, wo eine Menge vom Theater geschwätzt wurde, empfahl mich und fuhr dann über die Praterallee die Brabatz nach Hause. Von da fuhr ich zur Gassmann, wo ich den Abend über blieb und mich sehr angenehm unterhielt. Kutschersfeld und ich gingen um 9 h nach Haus und ich arbeitete noch bis 1 h nachts.
Band 01 (I.), Seite 14r
Copyright © 2021 Heraldisch-Genealogische Gesellschaft "ADLER", Wien. All Rights Reserved. Austria-1095 Wien, Postfach 7, Universitätsstraße 6/9b